Liebe M4Energy eG Mitglieder und Kunden,

mit dem Januar-Newsletter senden wir Ihnen gleichzeitig – wenn auch leicht verspätete – Neujahrsgrüße und wünschen Ihnen vor allem ein gesundes Jahr 2024. Wir werfen zu Beginn einen Blick auf die aktuelle Lage zur Energieversorgung, die sich durch Entscheidungen der Bundesregierung ergeben hat. Mehrwertsteuer, Energiepreisbremse, CO₂-Preis – in vielen Bereichen gibt es Veränderungen. Gleichzeitig berichten wir über Events und Engagements, die wir in den vergangenen Wochen begleiten durften und auch in diesem Jahr fortsetzen wollen. 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 

Herzliche Grüße

Ihre M4Energy eG

M4-Energynews Januar 2024 M4Energy Logo

Liebe M4Energy eG Mitglieder und Kunden,

mit dem Januar-Newsletter senden wir Ihnen gleichzeitig – wenn auch leicht verspätete – Neujahrsgrüße und wünschen Ihnen vor allem ein gesundes Jahr 2024. Wir werfen zu Beginn einen Blick auf die aktuelle Lage zur Energieversorgung, die sich durch Entscheidungen der Bundesregierung ergeben hat. Mehrwertsteuer, Energiepreisbremse, CO₂-Preis – in vielen Bereichen gibt es Veränderungen. Gleichzeitig berichten wir über Events und Engagements, die wir in den vergangenen Wochen begleiten durften und auch in diesem Jahr fortsetzen wollen. 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 

Herzliche Grüße

Ihre M4Energy eG

Preisentwicklung bei Strom und Gas

Aufgrund des vom Bundesverfassungs-gericht festgestellten Finanzdefizits wurden die Energiepreisbremsen für Strom-, Gas- und Wärmelieferungen zum Ablauf des Jahres vorzeitig beendet. Auch die Mehrwertsteuer für Gas und Wärme ändert sich: Diese soll ab März – der genaue Zeitpunkt wird aktuell noch verhandelt – wieder von 7 auf 19 Prozent steigen. Angesichts der im November angemahnten Finanzierungslücke beschlossen Bundestag und -rat die Erhöhung des CO₂-Preises. Seit Januar beträgt dieser 45 statt 30 Euro pro Tonne. 

Wir beim Biathlon auf Schalke

20 Jahre Biathlon auf Schalke – wir waren dabei. Es war uns eine große Freude, den 20. Biathlon auf Schalke als Co-Sponsor zu unterstützen. Ein internationales Starterfeld mit den talentiertesten Biathleten aus neun Nationen kämpfte in der Veltins-Arena um den Titel. Die Stimmung und Begeisterung von den Rängen zeigte einmal mehr, welchen Stellenwert der Wintersport in Deutschland hat. Wir ließen uns davon gern anstecken und sind große Fans der Veranstaltung. 

Wir als Weihnachtswichtel

Zum zweiten Mal nacheinander haben sich unsere Mitarbeiter auf Wichtel-Mission begeben. Mit jeweils einem fixen Spendenbudget ausgestattet, bereiteten wir rund 40 Vereinen, Initiativen und Projekten in der Adventszeit eine kleine Freude. Zu den Spendenempfängern zählten unter anderem Grundschulen, Kinderhospize, Sportvereine und Kitas. Ziel der Weihnachtsaktion ist es, Einrichtungen zu unterstützen, die möglicherweise nicht immer auf finanzielle Unterstützung zählen und jeden Euro gut gebrauchen können. 

Wir beim Indoor-Kanu-Cup

Dass Kanu-Rennsport nicht nur auf dem Wasser funktioniert, hat der Kanu Club Dresden e.V. als Veranstalter des 3. Indoor Canoe Sprint Cup einmal mehr bewiesen. Mehr als 90 Teilnehmer, unter anderem aus Ungarn und der Ukraine, sind auf Ergometern um Bestzeiten gepaddelt. Das Sportevent verzeichnete damit einen neuen Teilnehmerrekord. 4000 Zuschauer verfolgten den Livestream. Wir haben die Veranstaltung als Sponsor unterstützt. Für Entspannung zwischen den Wettkämpfen sorgte unser Massagesessel von M4Ease, den Sportler und Besucher austesten konnten. 

“Wie geht es weiter? Diese Frage hören wir in letzter Zeit öfter, wenn es um die aktuell durch die Bundesregierung umgesetzte Energiepolitik geht. Energiepreisbremse, Mehrwertsteuer-anpassung, CO₂-Preis – bisher können wir nicht alle Antworten auf diese Themen liefern. Fest steht, dass die Energiepreisbremse mit Ablauf 2023 keine Anwendung mehr findet. Aus diesem Grund buchen wir keine Entlastungsbeträge mehr für Januar 2024 und die Folgemonate. Preisbremsdaten entfernen wir bei bestehenden Kunden und Neukunden stückweise aus den Abschlagsmitteilungen. Ein weiteres Informationsschreiben zur Neukalkulation ist nicht vorgesehen. Über mögliche Abschlagsanpassungen informieren wir Sie im Zuge der Jahresabrechnung oder spätestens mit der nächsten regulären Rechnung. Aufgrund der vorzeitigen Anhebung der Mehrwertsteuer bei Gas und Wärme sowie dem steigenden CO₂-Preis müssen wir uns auf steigende Energiekosten einstellen. Wir behalten den Markt und die Energiepolitik für Sie im Auge und geben unser Bestes, damit wir Ihnen eine reibungslose und zuverlässige Energieversorgung gewährleisten können."

 


Ihr Maik Junker
– Vorstand –

Bildnachweise von oben nach unten: freepik, Kevin Voigt/VOIGT, Agentur Sender und Empfänger, Agentur Sender und Empfänger

Icon Strom Icon Gas Icon Heizstrom Icon Elektromobilität

M4Energy eG
Bertolt-Brecht-Allee 24 I 01309 Dresden

Vorstand
Maik Junker (Vorsitzender) | Mirko Schlegel

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Christian Janeczek

Eingetragen im Register des Amtsgerichtes Dresden, GnR 487

Sie finden uns auch auf facebook-logo

Über M4Energy | Kontakt | Impressum

Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie hier.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.

Falls Sie keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie ihn hier abbestellen.

Kundenfeedback
umfrage
Umfrageergebnis aus
450 Kundenmeinungen