M4Energy eG

Jahresabrechnung Strom - Richtig lesen und verstehen

Die Stromjahresabrechnung wird jedes Jahr aufs Neue fällig und verursacht zahlreichen Verbrauchern Kopfzerbrechen.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Jahresabrechnung Strom achten sollten.

Inhalte der Jahresabrechnung Strom

In der Jahresabrechnung Strom werden der jährliche Verbrauch und die angefallenen Kosten aufgeführt, die Sie üblicherweise in einem monatlichen fixen Abschlagspreis bezahlen.

Die Abschlagszahlung wird auf Basis Ihres jährlichen Verbrauchs festgelegt (vgl. wie hoch ist der durchschnittliche Stromverbrauch) und setzt sich aus einem Kilowattpreis pro Stunde und einen fixen Grundpreis zusammen. Egal ob Ihr Verbrauch über bzw. unter dem Abschlagspreis liegt, Sie zahlen 12 Monate diesen fixen Beitrag. 

In der Jahresabrechnung Strom wird der Abschlagspreis anschließend auf das gesamte Bezugsjahr hochgerechnet und von dem Gesamtverbrauch abgezogen. Dadurch entstehen Nach- bzw. Rückzahlungen.

Jahresabrechnung von Strom - Sie erhalten Geld

Rückzahlung - Sie erhalten Geld

Eine Rückzahlung ergibt sich immer dann, wenn Ihre monatlich gezahlten Abschläge über den tatsächlichen Verbrauch liegen.

Das bedeutet, dass Sie zwölf Monate mehr gezahlt als Sie verbraucht haben. Dadurch ergibt sich ein Plus (Abschläge minus Verbrauch) auf der Jahresabrechnung Strom. Die Differenz wird Ihnen zurück erstattet.

Jahresabrechnung Strom - Sie müssen nachzahlen

Nachzahlung - Sie müssen zahlen

Eine Nachzahlung ergibt sich, wenn die monatlich gezahlten Abschläge kleiner sind als der Betrag, der für den jährlichen Gesamtverbrauch notwendig ist.

Ein einfaches Beispiel: Sie zahlen monatlich einen Abschlag von 40 Euro, doch der monatliche Verbrauch lag höher - z.B. durchschnittlich 45 Euro. Daraus ergibt sich eine Nachzahlung von 60 Euro.

Wann kommt die Jahresabrechnung für den Strom?

Die Jahresabrechnung Strom erhält jeder Haushalt zum Ende des Bezugsjahres. Einen einheitlichen Termin für alle Kunden gibt es bei der Zustellung nicht. Sie können aber sicher sein, wenn Sie die Jahresabrechnung für den Strom zum ersten Mal erhalten, werden Sie im darauffolgenden Jahr zum selben Zeitpunkt die jahresabrechnung Strom erhalten.

Häufig findet der Versand zum Jahresende in den Monaten Oktober bis Dezember statt. 

Je nach Anbieter kann der Zeitraum aber schwanken. Zum Beispiel verschicken einige Anbieter am Anfang jedes Jahres die Abrechnung des Vorjahres (Zeitraum vom 01.01. bis 31.12.). Andere übernehmen ein eigenes Wirtschaftsjahr und wiederum andere den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

Wenn Sie Ihren genauen Zeitraum für die Jahresabrechnung Strom wissen möchten, schauen Sie auf Ihre Stromabrechnung des letzten Jahres. Sofern Sie den Anbieter zwischenzeitlich nicht gewechselt haben, wird sich der Zeitpunkt der letzten Rechnung in etwa wiederholen.

5 gute Gründe für M4Energy

  • Günstiger als der örtliche Grundversorger
  • Auf Wunsch 100 % Ökostrom
  • Kostenfreier Anbieterwechsel
  • Attraktive Tarife für Familien, Studenten, Azubi (Mind. 100 kWh geschenkt)
  • Mitglieder erhalten Stimm- und Mitspracherecht

 

Vergleichen und Sparen

Ist die Abrechnung korrekt?

Die Jahresabrechnung Strom besteht meist aus mehreren Seiten und erfasst neben dem Stromverbrauch auch detaillierte Informationen zum Zählerstand und dem Strommix des gewählten Tarifs.

Vergleich Sie die aktuelle Rechnung mit der Letzten

  • Richtige Adresse
  • Zählerstand und der Zählernummer überprüfen
  • Richtige Preisangabe  

Generell sind alle Stromanbieter gesetzlich verpflichtet eine nachvollziehbare Rechnung auszuhändigen.

So sieht eine Stromabrechnung bei der M4Energy eG aus

1. Seite der Jahresabrechnung Strom

Auf der ersten Seite erhalten Sie eine Auflistung des Rechnungsbetrags. Ist der "verbleibende Zahlbetrag" positiv, müssen Sie den angegebenen Betrag nachzahlen (Nachzahlung). Wenn der Wert negativ ist (-15,80 Euro) erhalten Sie eine Rückzahlung.

Anschließend finden Sie Informationen zur zukünftigen Abschlagszahlung, der sich aus dem Verbrauch im vergangenen Abrechnungszeitraum ergibt.

Jahresabrechnung Strom Beispielrechnung Seite 1

2. Seite der Jahresabrechnung Strom

Auf der zweiten Seite finden Sie alle Informationen rund um Ihren Zählernummer und Tarif. Hier erhalten Sie maximale Transparenz zu den Abrechnungsmodalitäten sowie Steuern und Abgaben.

  • Verbrauchsstelle
  • Zählerdaten
  • Aktuelle Tarifpreise
  • Verbrauchsermittlung - Ablesewerte der Zähler
  • Verbrauchsabrechnung aufgesplittet nach Arbeitspreis und Grundpreis, Steuern und Abgaben
Jahresabrechnung Strom Seite 2

Wenn der Abschlag unerwartet hoch ist

Sie finden den neu kalkulierten Abschlag als zu hoch? Prüfen Sie in erster Linie, ob der Abschlag den durchschnittlichen Stromverbrauch je Haushalt entspricht. Auf der Jahresabrechnung Strom finden Sie Orientierungswerte für den durchschnittlichen verbrauch. Machen Sie den Vergleich!

Sollten sich Widersprüche in der Abrechnung ergeben, prüfen Sie die Preisstellung. Liegen Abweichungen gegenüber dem letzten Jahr vor, kann ein Fehler vorliegen. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall.

Wenn Sie einen auffälligen Anstieg des Stromverbrauchs registrieren, forschen Sie nach den Ursachen wie beispielsweise ein alter Kühlschrank. Ersetzen Sie die alten gegen stromsparende Elektrogeräte, um bei der nächsten Abrechnung keinen Schreck einer hohen Nachzahlung zu bekommen.

 

Weitere Gründe des steigenden Stromverbrauchs:

  • Veränderung der Personenanzahl im Haushalt
  • Strom der möglicherweise abgezapt wird (sehr selten)
  • einen defekten Zähler

Wir empfehlen Ihren wöchentlichen Verbrauch ein paar Wochen lang abzulesen, um mögliche Verbrauchsschwankungen festzustellen. So erkennen Sie schnell, ob der Zähler defekt ist. 

Hinweis: Bei fehlerhaften Zähler kontaktieren Sie uns schnellstmöglich.

Eine Möglichkeit Stromfresser herauszufiltern sind Messgeräte. Ausleihbar bei örtlichen Stromversorgern, stecken Sie den Stecker des elektrischen Geräts in das Messgerät. Hier stellen Sie fest wie viel Strom verbraucht wurde.

Zu hohe Stromkosten, was jetzt?

Sind Ihre Stromkosten zu hoch haben Sie folgende Möglichkeiten.

1. Stromverbrauch sparen

Es gibt viel Potenzial im eigenen Haushalt Energiekosten zu sparen. Mit einfachen Tricks können Sie leicht einige Euros sparen.

2. Strompreis vergleichen

Ein Vergleich lohnt sich. Denn viele örtliche Grundversorger haben höhere Stromkosten.

3. Stromversorger wechseln

Mit einem Wechsel zu M4Energy können Sie jährlich mehrere hundert Euro einsparen.


Strom wechseln

Stromanbieter wechseln

Bequem online Ihren neuen Stromtarif berechnen. Wählen Sie zwischen attraktive Tarife für Studenten, Familien und mit Ökostrom.


Ähnliche Beiträge zu Jahresabrechnung Strom:

M4Energy eG