M4Energy eG

M4Energy gratuliert Tom Liebscher

Dresden. Mit Spitzenenergie holte Kanute Tom Liebscher am Zuckerhut im Männerkajak Olympiagold. Und nur wenige Tage nach seiner Rückkehr aus Rio „sammelte“ er bei den Deutschen Meisterschaften auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel gleich in vier Rennen einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze. M4Energy gratuliert ganz herzlich zu diesem unglaublichen Medaillenregen: „Wir sind stolz, einen solchen Ausnahmesportler wie Tom Liebscher unterstützen zu können und freuen uns mit ihm über diese herausragenden Leistungen“, sendet M4Energy-Vorstand Maik Junker einen Gruß an den Kanuten und seinen Heimatverein, den Kanu Club Dresden.

Die Energiegenossenschaft unterstützt Tom Liebscher seit Juni 2015. Tom Liebscher fungiert seither als Markenbotschafter des Energiedienstleisters.

Olympiasieger Tom Liebscher
M4Energy eG