M4Energy eG

News vom 02.06.2015

 

Neu bei M4Energy: Schwachlasttarife beim Strombezug für Privat und Gewerbe

Ergänzend zu den bisherigen Heizstromtarifen können M4Energy-Kunden künftig Schwachlasttarife für den privaten und gewerblichen Bereich nutzen. Das trifft für Kunden zu, die über eine Doppeltarifzähler (HT/ NT) verfügen.

Während bisher 24 Stunden zu einem Preis abgerechnet wurden, könnten künftig Preisvorteile im NT-Bereich erzielt werden.

Bestandskunden sollten Ihre Stromzähler überprüfen und sich bei M4Energy melden. Sie erhalten dann umgehend ein Angebot zur Umstellung.

Für Neukunden gibt es voraussichtlich ab August einen separaten Tarifrechner.

M4Energy eG