M4Energy eG

Presseinformation 2015/09/04

Familien und Auszubildende profitieren mit den M4Energy Tarifangeboten

Jährlich mindestens 100 Frei-KWh pro Haushalt oder Kind

Dresden (wei) Für viele Jugendliche hat mit der Ausbildung oder dem Studium vor wenigen Tagen ein neuer Lebensabschnitt begonnen. In den meisten Fällen ist dies auch mit dem Einzug in die erste eigene Wohnung oder in eine Wohngemeinschaft verbunden. Um diesen Start zu erleichtern, gewährt M4Energy Studenten und Auszubildenden, die einen Stromvertrag bei der M4Energy eG abschließen, jährlich 100 KWh Strom pro Haushalt gratis. Leben sogar mehrere Studenten oder Azubis in einem gemeinsamen Haushalt, gibt es für jeden weiteren zusätzliche 50 kWh geschenkt.

Auch Familien mit Kindern sowie Alleinerziehende werden mit dem neuen Familientarif in ihrem Haushaltsbudget entlastet. Für das erste im Haushalt lebende Kind gibt es ebenfalls jährlich 100 Frei-kWh, für jedes weitere Kind noch einmal zusätzlich je 50 kWh gratis.

„Unser Genossenschaftsmodell unterstützt mit diesen Tarifen ganz speziell und bewusst diese Kundengruppen und trägt zu deren finanziellen Entlastungen bei“, so Maik Junker, Vorstandsvorsitzender der M4Energy eG in Dresden.

Die Familien-, Studenten- und Azubitarife sind alle zu 100 Prozent aus zertifiziertem Ökostrom. Nutzen können das Angebot Mitglieder der Genossenschaft, aber auch alle Nichtmitglieder. Darüber hinaus gewährt die Genossenschaft eine Energiepreisgarantie über den gesamten Vertragszeitraum von 24 Monaten.

 

Hintergrund:

Über M4Energy eG

Gegründet als Energiegenossenschaft im Jahr 2010 mit Hauptsitz in Dresden, agiert der Strom- und Gaslieferant bundesweit und beliefert Genossenschaftsmitglieder und Kunden aus dem privaten und gewerblichen Bereich. Im Rahmen des Genossenschaftsmodells versorgt das Unternehmen bundesweit Privat- und Gewerbekunden mit Strom und Gas sowie mit Wärmepumpenheizstrom und Strom für Nachtspeicherheizungen. Seit 2015 bietet die Energiegenossenschaft auch Spezialtarife für Infrarotheizungen an.

Über 4.400 Genossenschaftsmitglieder und zirka 2.500 Kunden ohne Mitgliedschaft zählt die Genossenschaft heute.

Ein Grund für das kontinuierliche Wachstum ist in einer zuverlässigen Erreichbarkeit und persönlichen Betreuung der Mitglieder und Interessenten zu sehen. Darüber hinaus steht die Genossenschaft nicht nur Privatkunden, sondern auch Gewerbe-, Industriekunden und Kommunen offen. Sie profitieren von genossenschaftlichen Prinzipien wie Mitbestimmung, Eigeninitiative, gemeinschaftlichem Einkauf, möglichen Gewinnrückflüssen an Mitglieder sowie hohen internen und externen Kontrollmechanismen.

Seit 2014 bietet die M4Energy eG für Verbände und Vereine im Rahmen eines Sponsoringmodells spezielle Liefer-Pakete, die ihnen dauerhafte Einnahmen und finanzielle Entlastung des Umfeldes bei den Energiekosten ermöglichen.

Für Unternehmen wurde das Produkt M4LOHNt® entwickelt, das ihnen eine Alternative bei der Erhöhung des Reallohnes ihrer Mitarbeiter bietet, lohn- und sozialversicherungsfrei.

Der Energiedienstleister unterstützt von Beginn an zahlreiche soziale Projekte. Dazu gehören Sportveranstaltungen, Kindertagesstätten oder sozial geförderte Arbeitsplätze.

Die Energiegenossenschaft ist Mitglied im Bundesverband Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland e.V. (BVMW) und im Prüfungsverband der Deutschen Verkehrsdienstleistungs- und Konsumgenossenschaften e.V.

 

Kontakt

M4Energy eG Bertolt-Brecht-Allee 24 01309 Dresden
Telefon: 0351 - 65 61 64-0
E-Mail: kontakt@m4energy.de
www.m4energy.de


Pressekontakt: M4Energy e.G.
Presse & Marketing
Agentur für integrierte Kommunikation
Ines Weitermann
Schulzenstraße 4
14532 Stahnsdorf
Tel: +49 (0) 3329/ 69 18 47
Fax: +49 (0) 3329/ 69 97 34
E-Mail: presse@m4energy.de

M4Energy eG